Identität · 07. Mai 2020
Das Thema ›Identität‹ hat in den letzten Jahren an Forschungsinteresse gewonnen. Auch in der Trauma-Forschung wird der Zusammenhang zwischen Entwicklungstraumata und den jeweiligen destabilisierenden Auswirkungen auf die persönliche Entwicklung und die Herausbildung einer stabilen Identität untersucht.
05. November 2019
Wer ist stärker? Das System oder wir ›selbst‹? Wo sind wir selbst, außerhalb der allgemeinen Anforderungen wie Erwerbsarbeit, Hausarbeit, Mobilität und ihre Verkehrsregeln, staatsbürgerlichen Pflichten wie Steuerpflicht u.a. mehr?
Sprache · 05. September 2019
Wer bin ich? Und wenn “derjenige“, warum nicht der andere, welcher…?
Sprache · 08. April 2019
Jeder Einzelne ist von der Digitalisierung betroffen und damit auch das System der Familie. Algorhythmen ziehen in unser Haus und in unser Hirn ein. Verstehen wir die Folgen für unser Familiensystem?
17. Januar 2019
Struktur ist auch ein Thema der Kommunikation – und ein unterschätztes Familienthema.
27. September 2018
– und wo wir sie überall finden können: dort wo sich einer auf den anderen bezieht und dabei auf die “richtigen“ Antworten hofft.
25. September 2018
Persönlichkeit und Charakter sind Begrifflichkeiten, mit denen wir das Individuelle eines einzelnen Menschen be- und umschreiben können. Gibt es einen Unterschied zwischen beiden?
Sprache · 14. März 2018
Der Blog-Eintrag ist auf Englisch, weil er zur Veröffentlichung in englisch-sprachiger Wissenschaftsliteratur vorgesehen ist. Hierfür arbeite ich mit dem Psycho-Lingisten Prof. Hristo Kyuchukov zusammen.
26. Oktober 2017
Was sorgt für eine stabile Bindung zwischen Menschen, die über Familie oder Freundschaft oder Beruf zusammenkommen? Es ist ein Gefühl, zusammen zu gehören, auf positive Weise voneinander abhängig zu sein. Eine positive Anghängigkeit. Das klingt fast nach einem Paradox.
17. September 2017
Emotionen sind ein Teil unserer Vergangenheit. Im Kontext der Gegenwart werden sie zum Mitspieler unserer emotional geprägten Kommunikation. Der Kontext bestimmt maßgeblich, ob unser emotionaler Ausdruck kommunikativ gelingt oder eher zum Scheitern in vergeblicher Reinszenierung verurteilt sein wird.

Mehr anzeigen